Hundepower auf 4 Pfoten
 

Liebe Hundepowerfreunde,

leider zwingt uns die (sicher sinnvolle) Ausgangssperre nun noch mehr in die Knie… alle freien Spiel- und offenen Gruppenstunden sowie gemeinsame Spaziergänge etc. müssen bis vorerst 03. April 2020 abgesagt werden. Diejenigen unter euch, die sich ab 31. März 2020 für die beiden neuen Kurse angemeldet haben, erhalten nochmal extra Post, da Elena und ich uns hier etwas überlegt haben.

Ansonsten gilt nach wie vor… der Pfotenshop darf geöffnet bleiben, und wir erweitern unser Angebot aktuell um einen Lieferservice, falls ihr wegen Krankheitssymptomen nicht aus dem Haus könnt. Ihr gebt eure Bestellung schriftlich bei uns auf, wir packen zusammen und errechnen den Betrag, ihr bezahlt per PayPal oder bar im Umschlag an individuell zu besprechender Ablage, und wir stellen eure Wünsche vor eurer Haustüre ab. Da wir uns sicher sind, dass dieses Angebot nicht ausgenutzt, sondern nur im wirklichen Notfall in Anspruch genommen wird, würden wir dies ohne Zusatzkosten machen.

Auch Gassi-Service und WG-Betrieb können aktuell wie gewohnt genutzt werden. Solltet ihr euren Hund wegen Krankheitssymptomen oder bei begründeter Quarantäne nicht bringen können, ist individuelles Abholen und/oder Heimbringen denkbar.

Das Angebot, alleine den Hundeplatz (nach Absprache) zu nutzen, steht ebenfalls weiterhin. Für Mitglieder kostenlos, für Nicht-Mitglieder bieten wir diese Möglichkeit für 5 Euro pro Hund und Stunde an (falls wir euch zumindest aus sonstigem Training oder dem WG-Betrieb kennen). Bisher unbekannte Hundehalter können dies leider aktuell nicht nutzen. Reservierungen bitte per Email, SMS oder FB-Messenger direkt bei uns. Die Ausgangsbeschränkung erlaubt ja Gassigänge mit euren Hunden, und ob ihr nun alleine im Wald lauft, oder alleine mit eurem Vierbeiner am Hundeplatz arbeitet, wird sicherlich keinen Unterschied machen.

Tierkommunikationen können wie üblich weiterlaufen, und neu bieten wir – vorerst für die Zeit der Corona-Krise – eine telefonische Beratung an. Termine können ebenfalls per Email, SMS oder FB-Messenger koordiniert werden. Sollten also akute Probleme mit euren Lieblingen auftauchen, meldet euch gerne. Abrechnung erfolgt zu den Konditionen des üblichen Einzeltrainings.

Außerdem tüfteln wir gerade an einem „Hundepower-Quarantraining“ für die Zeit, in der ihr nicht zu unseren Übungsstunden nach Neuenmarkt kommen könnt. Näheres folgt in Kürze! Wir sind also weiterhin fleißig im Hintergrund für euch tätig!

Liebe Grüße, bleibt alle gesund und munter

Christine und das gesamte Hundepowerteam

WEITER ZUR WEBSEITE

Krisenmanagement