Mensch & Hund...

LEBEN gemeinsam (ER)LEBEN

html menu generator by Css3Menu.com

 

TERMINKALENDER

Offene Gruppenstunden u.a. sind im Stundenplan oder dem monatlichen Rundschreiben aufgelistet

18. Oktober 2018
18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Lernspaziergang "Alltagsreize" (Anmeldung erforderlich) - leider ausgebucht
21. Oktober 2018
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

D.O.Q. Test 2.0 Prüfungstag

... für alle angemeldeten Mensch-Hund-Teams

24. Oktober 2018
18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Lauftreff "Grundgehorsam festigen" mit Hundepower-Stammtisch im Anschluss

Beim heutigen Spaziergang werden wir diverse Übungseinheiten für die Befehle Sitz, Platz, Bleib etc. einbauen, um den Grundgehorsam unserer Vierbeiner unter Einfluss normaler Alltagsatmosphäre zu fordern und damit zu stärken (Treffpunkt: Schwedenstegparkplatz Kulmbach, Nähe Skaterbahn).

28. Oktober 2018
14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Intensivtraining "Clickern für Profis"

Ihr wollt mit eurem vierbeinigen Freund zum Clickerprofi werden, neue Ideen und Anregungen erhalten? Dann ist dieser Nachmittag genau das richtige für euch! Teilnehmen können alle, die ihren Hund bereits fleißig clickern und sich selbst im Fortgeschrittenenstatus sehen.

31. Oktober 2018
18.00 Uhr

Halloween-Nachtübung für Mensch & Hund

Infos hier

01. November 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Feiertagsjederhundtreffen zu Allerheiligen

04. November 2018
09.00 Uhr

Heimtiermesse HausFreunde Nürnberg

Wir fahren nach Nürnberg zur Consumenta mit angeschlossener Heimtiermesse, bei Interesse wegen Fahrgemeinschaften etc. bitte einfach Kontakt aufnehmen!

09.-11. November 2018

3-Tages-Übernachtungsevent "Stress, lass nach"

Infos hier

16. November 2018
17.00 Uhr
- 18.00 Uhr

Kursstart "Mensch, zieh doch nicht so!" (6x 1 Stunde) - leider ausgebucht

Leinenführigkeit ist nicht unbedingt "bei Fuß" gehen, sondern eine besondere Form der Orientierung des Hundes an seinen Halter. Viele Konflikte wie hartnäckiges Leinenziehen, Leinenaggression, ständiges Schnüffeln oder intensives Markieren lassen sich durch orientierte Leinenführung lösen. Die Aufmerksamkeit des Hundes sollte idealerweise ganz auf den Hundeführer gerichtet sein, so dass beide sicher und entspannt gemeinsam laufen können. In diesem Kurs lernen Teilnehmer verschiedene Möglichkeiten des Leinentrainings kennen, so dass für jeden Hund die passende Trainingsmethode gefunden wird.

16.-18. November 2018

Tierkommunikation Aufbaukurs 2 mit Karina Heuzeroth, Teil 1

23.-25. November 2018

Tierkommunikation Aufbaukurs 2 mit Karina Heuzeroth, Teil 2

27. November 2018
19.00 Uhr
- 20.00 Uhr

Kursstart "Kein Anschluss unter dieser Nummer" (3x 1 Stunde) - nur noch 1 Platz frei

Vierbeiner, die sehr an der Umwelt und weniger an ihren Menschen interessiert sind, gelten schnell als dominant, stur, unerzogen oder Eigenbrödler. Dabei ist es gar nicht so schwierig, auf einer gemeinsamen Ebene zu sein. In diesem Kurs erarbeiten wir uns verschiedene Werkzeuge, mit denen es unserem Hund leichter fällt, mit uns zu kooperieren.

09. Dezember 2018
13.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hundepower Adventssonntag mit vielen Aktionen (2. Advent)

Infos folgen

16. Dezember 2018
13.00 Uhr

Winterwanderung mit kleiner Weihnachtsfeier (3. Advent)

Infos folgen

24. Dezember 2018
14.00 Uhr

Spaziergang zum Heiligen Abend

Infos folgen

25. Dezember 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Jederhundtreffen zum 1. Weihnachtsfeiertag

Infos folgen

26. Dezember 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Jederhundtreffen zum 2. Weihnachtsfeiertag

Infos folgen

31. Dezember 2018
14.00 Uhr

Silvesterwanderung und Übernachtungsparty

Infos folgen

01. Januar 2019
11.00 Uhr

Neujahrswanderung

Infos folgen

Februar 2019
Termin folgt

Kursbeginn "Das große Hunde-ABC" (6x 1 Stunde... als Vorbereitung auf den Hundeführerschein)

Für viele Menschen ist ein Leben ohne Hund unvorstellbar und die Zahl der Hundefreunde steigt stetig. Heutzutage werden aber an Hunde und ihre Halter gewisse Anforderungen gestellt, damit Mitmenschen, andere Hunde und Tiere oder gar der Halter und sein Hund selbst nicht gefährdet werden. Das erfordert vom Hundehalter nicht nur rücksichtsvolles und vorausschauendes Handeln, sondern auch theoretisches Wissen und praktische Erfahrung im Umgang mit seinem Hund. Mit dem D.O.Q.-Test 2.0, dem sogenannten Hundeführerschein, können sowohl Neuhundehalter als auch erfahrene Hundehalter ihre Sachkunde rund um den Hund in einem bundesweit einheitlichen Test unter Beweis stellen. Der D.O.Q.-Test 2.0 besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil; bei bestandener theoretischer Prüfung erhält der Hundehalter ein Zertifikat ausgestellt, welches ihn zur Teilnahme am praktischen Teil der D.O.Q.-Test 2.0-Prüfung berechtigt. Die Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung (AG-H) in der Bundestierärztekammer hat gemeinsam mit auf Verhaltenstherapie spezialisierten Tierärzten, veterinärmedizinischen Fakultäten und professionellen Hundeausbildern einen umfangreichen Fragenkatalog entwickelt, der von der Tierärztlichen Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung e.V. (TAG-H) fortgeführt wird. Dieser ist für den bundesweiten Einsatz geeignet und aufgrund der einheitlichen Durchführung in einem Höchstmaß objektiv, gültig und zuverlässig.

Der Kurs "Das große Hunde-ABC" bereitet interessierte Hundehalter in Theorie und Praxis auf den D.O.Q.-Test 2.0 vor. In Niedersachsen ist der D.O.Q Test 2.0 bereits Pflicht. Mit der Einführung des Hundeführerscheins wird dieses Bundesland aber sicherlich nicht alleine bleiben, sondern nimmt vielmehr eine Vorreiterrolle ein. Die anderen Bundesländer - auch Bayern - stehen bereits in den Startlöchern. Außerdem... sachkundige Hundehalter mit wohl erzogenen Hunden erfahren eine höhere Akzeptanz und fördern das positive Image des Hundes in der Öffentlichkeit!

Inhaltlich werden folgende Themen behandelt: Vorbereitung zur theoretischen Prüfung (mit allen relevanten Sachthemen) - Trainingseinheiten zu den geforderten Übungen im Praxisteil (Begegnungen mit Radfahrern, Joggern oder Hunden, Rückruf, sicheres SITZ, PLATZ und BLEIB, Leinenführigkeit, das korrekte Führen des Hundes in der Öffentlichkeit). Im Kurspreis nicht inbegriffen sind die Kosten der praktischen Prüfung, die von einer externen Prüferin abgenommen wird. Für uns wird Trainerkollegin Evelyn Krischke aus Oberkotzau, zertifiziert durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein, anreisen. Ein Termin für die beiden Prüfungen (Theorie im Vorfeld bei uns in Neuenmarkt, Praxis mit maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Tag an einem noch zu bestimmenden Ort) wird am Ende des Kurses mit allen abgestimmt, die sich nach den 6 Trainingseinheiten sicher fühlen und anmelden möchten. Wir schreiben den Kurs gleich doppelt aus, wobei sich der Inhalt Dienstag und Freitag immer gleicht. So können insgesamt 12 Mensch-Hund-Teams gleichzeitig auf den offiziellen Hundeführerschein vorbereitet werden. Falls Fragen sind, meldet euch bitte!

KOSTEN
EUR 99,00 Nicht-Mitglieder

EUR 69,00 Hundepowermitgliedschaft
BRONZE
EUR 59,00 Hundepowermitgliedschaft SILBER

EUR 49,00 Hundepowermitgliedschaft GOLD

(schriftliches Unterrichtsmaterial nach jeder Stunde eingeschlossen)

Prüfung des Theorieteils (Prüfungstermin Frühjahr 2019)
EUR 40,00 pro Mensch-Hund-Team

Prüfung des Praxisteils (Prüfungstermin Frühjahr 2019)
EUR 60,00 pro Mensch-Hund-Team (zuzüglich Fahrtkosten, die für die Prüferin anfallen, geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer pro Tag)

21.-23. Juni 2019

Mehrhundhalterworkshop "Sind das alles ihre?" Teil 3 mit Ines Kivelitz - aktive Plätze leider ausgebucht, es ist nur noch passive Teilnahme möglich

09227/902527 0171/8067525 info@erlebniszentrum-hund.de

Unsere Hundepower-Smartphone App... einfach kostenlos herunterladen
und alle Infos, Termine und wichtigen Mitteilungen direkt auf's Handy bekommen

iTunes Amazon Phone Android Webshadow

© Christine Ströhlein, Hundepower auf 4 Pfoten/Erlebniszentrum für Mensch & Hund, Wirsberger Straße 12, 95339 Neuenmarkt